Sex and the City mit Sky X Fiction & Live TV streamen

Inkl. € 100,- Amazon Gutschein

12 Monate
Fiction & Live TV Binge Pass

€ 150,-
entspricht € 12,50 pro Monat

Du sparst € 89,-

6 Monate
Fiction & Live TV Binge Pass

€ 90,-
entspricht € 15,- pro Monat

Du sparst € 29,-

1 Monat
Fiction & Live TV

€ 19,99
pro Monat

Monatlich kündbar.

Sex and the City

USA | Comedy | HBO | 1998 - 2004
Staffeln: 1 - 6 | IMDb-Rating: 7,3

Die HBO-Kultserie über Carrie, Samantha, Miranda und Charlotte und ihr bewegtes (Liebes-)Leben in New York.

Carrie, Miranda, Charlotte und Samantha – über sechs Staffeln und 94 Folgen hinweg begeisterten diese vier Freundinnen das Publikum mit ihren offenen Gesprächen über Sex, Liebe und Männer. Dabei steht mit Carrie Bradshaw (Sarah Jessica Parker) ein Glamourgirl im Mittelpunkt der HBO-Serie, die in ihrer Zeitungskolumne die Dating- und Liebesrituale der New Yorker Singles unter die Lupe nimmt. Ihre eigenen Liebesabenteuer analysiert Carrie aber am liebsten mit ihren Mädels, intimste Details inklusive – so auch die On-Off-Beziehung mit Mr. Big (Chris Noth), der regelmäßig für Gefühlschaos sorgt.

Während sich vieles in der Serie also um Carrie und die Suche nach ihrem Mr. Right dreht, lebt "Sex and the City" auch von den unterschiedlichen Perspektiven ihrer Freundinnen. Karrierefrau Miranda (Cynthia Nixon), deren zynische Meinung über Männer und Beziehungen ihr oft im Weg steht; „Try-Sexual“ Samantha (Kim Cattrall), für die Sex ausschließlich zur Befriedigung körperlicher Bedürfnisse dient und die konservative Charlotte (Kristin Davis), die fest an die große Liebe und ihren Traumprinzen glaubt.

Mit der Thematisierung weiblicher Sexualität nahm "Sex and the City" eine geradezu revolutionäre Rolle ein – und beruht dabei auf wahren Begebenheiten: Als Vorlage für die Serie diente das gleichnamige Buch von Candace Bushnell, das aus ihren eigenen Kolumnen für eine New Yorker Zeitung besteht. Während diese Artikel tatsächlich nur ein relativ kleines Publikum erreichten, sprach die Serie über die vier New Yorker Powerfrauen und ihre erotischen Abenteuer Millionen Frauen - und auch Männer - auf der ganzen Welt an und ließ die Einschaltquoten in die Höhe schnellen.

Die Serie rund um die passionierte Schuhkäuferin Carrie und ihre Freundinnen, die, ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen, locker über Erotik und Sex im Leben städtischer Singles plaudern, hat sich seit der ersten Staffel (1998) nicht nur zum Quotenrenner entwickelt, sondern ist längst zum Kult geworden. Auch bei den Kritikern kam die Serie gut an, wie stolze sieben Emmys und acht Golden Globes belegen – und legte zusammen mit "Die Sopranos" den Grundstein für den Aufstieg von HBO zum Seriengiganten.

Staffeln im Überblick

Sex and the City Staffel 1 | Sky X

Staffel 1

Carrie Bradshow ist Expertin in Sachen Liebe – zumindest in ihrer Kolumne. Im eigenen Liebesleben will es mit dem Mann fürs Leben hingegen nicht so ganz klappen, ebenso wenig wie bei ihren drei besten Freundinnen Miranda, Charlotte und Samantha. Grund genug also, sich ins New Yorker Singleleben zu stürzen, um den Männern die Köpfe zu verdrehen. Oder sich selbst den Kopf verdrehen zu lassen, wie es Mr. Big bei Carrie schafft.

Sex and the City Staffel 2 | Sky X

Staffel 2

Nach der schmerzhaften Trennung von Mr. Big wollen Carrie und er Freunde sein. Aber das Knistern zwischen ihnen lässt sich nicht leugnen. Miranda, Charlotte und Samantha zeigen sich indes wenig begeistert vom neuerlichen Aufflammen der Gefühle zwischen den beiden. Sie sind überzeugt davon, dass Mr. Big Carrie wieder verletzen wird – da erwähnt dieser beiläufig, eventuell nach Paris zu ziehen, ganz ohne Carrie.

Sex and the City Staffel 3 | Sky X

Staffel 3

Carrie lernt den charmanten Möbeldesigner Aidan Shaw kennen und führt endlich mal eine normale, ruhige Beziehung, ganz ohne Drama. Da taucht plötzlich erneut Mr. Big in Carries Leben auf und drängt sich zwischen die beiden – und das, obwohl Big verheiratet ist! Charlotte hat indes genug von Blind Dates und Kurzzeitbeziehungen, sie will heiraten. Da scheint das Taxi von Trey MacDougal genau rechtzeitig zu kommen.

Sex and the City Staffel 4 | Sky X

Staffel 4

Carrie wagt einen Neuanfang mit Aidan, doch der kann ihr die Affäre mit Big während ihrer ersten Beziehung nur schwer verzeihen. Dass Carrie noch immer regelmäßig Kontakt mit ihrem Ex hat, macht das Ganze nicht einfacher. Charlotte und Trey ihre anfänglichen Probleme überwunden und äußern einen Babywunsch. Während Charlotte immer verbissener versucht, schwanger zu werden, klappt es bei Miranda auf Anhieb - ungeplant.

Sex and the City Staffel 5 | Sky X

Staffel 5

Carrie, Samantha und Charlotte gewöhnen sich nur langsam daran, dass sich Mirandas Leben durch das Baby sehr verändert hat, ebenso wie Miranda selbst. Carrie ist frustriert, weil sowohl Aidan als auch Mr. Big aus ihrem Leben verschwunden sind. Die Lobeshymnen über ihr neues Buch sind jetzt zwar Balsam für die Seele, doch in einem Punkt scheinen sich die Kritiker besonders einig: Carrie scheint ein gestörtes Verhältnis zu Männern zu haben.

Sex and the City Staffel 6 | Sky X

Staffel 6

Als Carrie auf einer Ausstellung den Künstler Aleksandr Petrovsky kennenlernt, meint sie, endlich ihren Mr. Right gefunden zu haben. Charlotte ist noch immer entsetzt darüber, dass Harry sie nicht heiraten möchte, weil sie keine Jüdin ist. Außerdem will es mit dem Kinderkriegen noch immer nicht klappen. Im Zuge einer Brustuntersuchung wird bei Samantha indes ein Knoten festgestellt – sie hat Brustkrebs.

Häufig gestellte Fragen und Antworten