Staffel 2 von The White Lotus ab 31.10. mit Sky X Fiction & Live TV streamen

12 Monate
Fiction & Live TV Binge Pass

€ 150,-
entspricht € 12,50 pro Monat

Du sparst € 89,-

6 Monate
Fiction & Live TV Binge Pass

€ 90,-
entspricht € 15,- pro Monat

Du sparst € 29,-

1 Monat
Fiction & Live TV

€ 19,99
pro Monat

Monatlich kündbar.

The White Lotus
US | Comedy, Drama | HBO | 2021
Staffeln: 2 | IMDb-Rating: 7,6

Erneut erleben verwöhnte, superreiche Familien im Luxusresort The White Lotus ihren Albtraum - diesmal allerdings auf Sizilien.

Neues Reiseziel, andere Urlauber, dieselbe Luxus-Hotelkette. Die zweite Staffel der HBO-Serie führt diesmal in ein White-Lotus-Anwesen auf Sizilien. Ähnlich wie in der vorherigen Staffel wird auch diesmal auf schonungslose Weise die scheinbar perfekte Welt in einem Luxusresort sowie der dort residierenden superreichen Gäste auseinandergenommen. Vor der Traumkulisse Siziliens spielen sich so erneut Szenarien verzweifelter Taten und bissiger Satiren ab.

So sind in der zweiten Staffel von The White Lotus viele neue Gesichter mit dabei: F. Murray Abraham (u.a. Last Action Hero), Michael Imperioli (u.a. Die Sopranos) und Adam DiMarco (u.a. Supernatural) verkörpern Mitglieder der Di Grasso Familie. Neu sind außerdem Meghann Fahy und Theo James (u.a. The Time Traveler’s Wife) als Daphne und Cameron Babcock. Des Weiteren wird der Cast von Tom Hollander (u.a. Wer ist Hannah?), Aubrey Plaza (u.a. Parks and Recreation), Sabrina Impacciatore und Will Sharpe (u.a. Landscapers) ergänzt. Bekannt dürfte schon Jennifer Coolidge (u.a. Promising Young Woman) als Tanya McQuoid sein, die nun auch die Rolle der Erzählerin übernimmt.

Schöpfer und Hauptverantwortlicher für die Urlaubsserie ist nach wie vor Comedy-Profi Mike White, der unter anderem mit der Kult-Komödie „School of Rock“ und „Enlightened – Erleuchtung mit Hindernissen“ sein Talent für respektlose Witze und Satire bewiesen hat. Die Dreharbeiten führten erneut in ein Four Seasons Hotel; diesmal das San Domenico Palace im Ferienort Taormina auf der italienischen Insel Sizilien. Mit dem Aufbau als Anthologie-Serie wollte es sich White ermöglichen, neue Gäste und Hotelangestellte vorstellen zu können, aber auch altbekannte Gesichter zurückzubringen.

Bereits die erste Staffel von The White Lotus ist auf sehr gute Resonanz gestoßen und wurde mit mehreren Emmys, unter anderem in der Kategorie „Beste Miniserie“, ausgezeichnet. Außerdem erhielten Jennifer Coolidge und Murray Bartlett ebenfalls jeweils einen Emmy als „Beste Nebendarstellerin“ und „Bester Nebendarsteller“ in einer Miniserie. In derselben Kategorie wurden beide zudem mit einem Critics‘ Choice Award gekürt und Bartlett erhielt zudem einen AACTA International Award als „Bester Seriendarsteller“.

Häufig gestellte Fragen und Antworten