Mad Men mit Sky X Fiction & Live TV streamen

Inkl. € 30,- Amazon Gutschein

3 Monate
Fiction & Live TV Binge Pass

€ 45,-
entspricht € 5,- pro Monat*

Du sparst € 44,-*

12 Monate
Fiction & Live TV Binge Pass

€ 150,-
entspricht € 12,50 pro Monat

Du sparst € 89,-

1 Monat
Fiction & Live TV

€ 19,99
pro Monat

Monatlich kündbar.

Mad Men

USA | Drama | HBO | 2007 - 2015
Staffeln: 7 | IMDb-Rating: 8,7

Verrauchte Büros, Berufsmachos und Emanzipation - der Wandel einer New Yorker Werbeagentur und seiner Mitarbeiter in den Sixties.

New York in den 1960ern: Die Industrie boomt, der Alkohol fließt nur so in Strömen und die Büros sind verraucht. In der Werbeagentur „Sterling & Cooper“ auf der Madison Avenue beschreiben sich Creative Director Don Draper und seine Kollegen mit Freuden als „Mad Men“. Als einer der verrückten „Ad Men“ zählt Don mit zu den Besten in seinem Job, doch allmählich enden die unbeschwerten 50er und er spürt, dass eine neue Ära heranbricht – grundlegende Veränderungen bahnen sich an.

So steht Don einerseits vor der Herausforderung den Vertretern ihres größten Kunden, Zigarettenhersteller Lucky Strike, erklären zu müssen, dass ihr Produkt nicht mehr als gesund beworben werden darf. Nebenbei muss der Berufsmacho die Treffen mit seiner Geliebten und seiner ahnungslosen Frau im Schein vorstädtischen Familienidylle unter einen Hut bringen. Seine Frau Betty verzweifelt allerdings zunehmend an ihrem Leben mit Don. Unterdessen wächst der Druck der Konkurrenz im Werbegeschäft, die eine neue Perspektive mit ins Spiel bringt: Werbung mit Humor. Außerdem haben die Männer zu lernen, dass nicht alle Frauen gefügige Sekretärinnen sind, sondern sich selbst in der Branche emanzipieren können.

Der ehrgeizige Don Draper wird in der beliebten Serie dabei von Jon Hamm verkörpert, der bereits aus Baby Driver und Lass es, Larry! bekannt ist. In die Rolle seiner Frau Elizabeth, auch Betty genannt, schlüpft January Jones. Als junge aufstrebende Werbeagentin Peggy Olson ist Elisabeth Moss (u.a. The Missing) zu sehen. Des Weiteren sind Vincent Kartheiser (u.a. Das Boot), Christina Hendricks (u.a. Tin Star), John Slattery (u.a. Veep) und Alison Brie ein Teil des Hauptcasts. Dieser wird in weiteren Staffeln unter anderem von Christopher Stanley sowie Kiernan Shipka ergänzt.

Die Idee zu Mad Men stammt von Matthew Weiner, der das Setting der Serie detailgetreu an den Stil der 60er angelehnt hat. Dabei kopiert er neben der Kleidung und der Innenarchitektur auch die zeitgenössische Bildsprache der Werbung und Medien sowie die tiefgreifenden gesellschaftlichen Veränderungen. Das Aufkommen der Bürgerrechtsbewegung und Emanzipation werden so anhand der vielschichtigen Charaktere widergespiegelt. Der Erfolg der sieben Staffeln langen HBO-Serie gab Weiner dabei recht, wie neben Millionen von Fans weltweit nicht zuletzt ein volles Trophäenkabinett mit unter anderem fünf Golden Globes und 16 Emmy Awards zeigt.

Häufig gestellte Fragen und Antworten