Veep mit Fiction & Live TV streamen

6 Monate
Fiction & Live TV Binge Pass

€ 90,-
entspricht € 15,- pro Monat

Du sparst € 29,-

Gilt für 6 Monate Mindestvertragslaufzeit bei einmaliger Vorabzahlung von € 90,-.
Die Ersparnis errechnet sich im Vergleich zum regulären Monatspreis.
In deinem Sky X Konto kannst du deine Kündigung vormerken, danach läuft dein Abo noch bis zum Ende deiner Mindestvertragslaufzeit von 6 Monaten und wird dann beendet.
Sofern du nicht zum Ende der Mindestvertragslaufzeit kündigst, zahlst du ab dem 7. Monat € 19,99 mtl. und kannst monatlich kündigen.

1 Monat
Fiction & Live TV

€ 19,99
pro Monat

Monatlich kündbar.

Gilt für 1 Monat Vertragslaufzeit. Monatlich kündbar.
In deinem Sky X Konto kannst du deine Kündigung monatlich mit nur wenigen Klicks vormerken, danach läuft dein Abo noch bis zum Ende deines Abrechnungszeitraums (maximal 30 Tage) und wird dann beendet.

Mit dem Binge Pass bezeichnen wir unser Fiction & Live TV Abo mit längerer Mindestvertragslaufzeit. Inhaltlich bekommst du natürlich mit all unseren Fiction & Live TV Abos das gesamte Fiction-Programm von Sky. Ob du dich also für den Binge Pass oder das monatlich kündbare Abo entscheidest: du bekommst dasselbe Programm.

Was kann ich mit Fiction & Live TV streamen?
Fiction & Live TV bietet dir das gesamte Fiction-Programm von Sky in einem Abo. Damit streamst du neueste Serien von Sky, HBO uvm., Filme aus Hollywood und dem deutschsprachigen Raum kurz nach dem Kino sowie packende Dokus.

Kann ich Sky X sofort streamen?
Nach dem Kauf kannst du dir die Sky X App herunterladen und sofort mobil, auf deinem Laptop oder TV streamen.

Kann ich mir den Binge Pass mehrmals sichern?
Natürlich kannst du dir den Binge Pass auch mehrmals nacheinander sichern. Dafür wartest du einfach bis zum letzten Monat deiner Mindestvertragslaufzeit von 6 Monaten und holst dir den Binge Pass erneut über unsere Webseite.

Veep - Die Vizepräsidentin

USA | Comedy | HBO | 2012 - 2019
Staffel: 1-7 | IMDb: 8,3 | Emmy Awards: 17

Julia Louis-Dreyfus brilliert als Vizepräsidentin Selina Meyer in dieser bitterbösen Satire über die US-Politik.

Die politische Karriere von Selina Meyer (Julia Louis-Dreyfus) war bis dato eine regelrechte Achterbahnfahrt: Als Vizepräsidentin war sie nur eine Nebenfigur ohne Einfluss, auch der Posten als Interims-Präsidentin war der ehrgeizigen Politikerin nur für kurze Zeit gegönnt, ganz zu schweigen von der bitteren Niederlage im Präsidentschaftswahlkampf. Aber Aufgeben gibt’s nicht, auch in der finalen siebenten Staffel nicht! Die Komödie um Selina Meyer findet damit zwar ihr Ende – sie tut dies aber natürlich nicht, ohne die Machtgier der Politik schonungslos lustig offenzulegen.

In Staffel 7 der preisgekrönten HBO-Serie möchte es die ehemalige Vize- und Kurzzeit-Präsidentin noch einmal wissen: Ein letztes Mal stürzt sie sich in den Wahlkampf, um ins Weiße Haus zurückzukehren. Für ihren Einzug ins Oval Office muss die Kandidatin schwere Geschütze auffahren und superreiche Spender um den Finger wickeln. Um sich gegen ihre Konkurrenz durchzusetzen, kommt für Selina scheinbar sogar die (illegale) Unterstützung durch die Regierung eines anderen Staates in Frage.

Wie gewohnt kann sich die Ex-Vizepräsidentin darauf verlassen, dass ihr bewährtes Team rund um Gary (Tony Hale) und Amy (Anna Chlumsky) sie während ihres Wahlkampfes mit vollster Kraft unterstützt, gleichzeitig aber auch kein politisches oder persönliches Fettnäpfchen auf dem Weg ins Oval Office auslässt. Der Kampf zwischen Selina und ihren Rivalen um die Nominierung nimmt ungeahnte Ausmaße an – und wie bereits Frank Underwood in „House of Cards“ bewiesen hat, muss man vieles in Kauf nehmen, wenn man schlussendlich ganz oben stehen möchte.

Die Parallelen zur realen US-Politik der letzten Jahre sind in der siebenten Staffel nicht zu übersehen und bewusst gewollt als Reaktion auf den zunehmenden Mangel an Konsequenzen für Rücksichts- und Respektlosigkeit. Dabei schafft „Veep“ es, kein bisschen von dem bissigen Humor einzubüßen, der die Erfolgsserie auszeichnet. Das ist auch definitiv der brillanten Darstellung von Comedy-Legende Julia Louis-Dreyfus zu verdanken, die für ihre Rolle als Selina Meyer mit stolzen sechs Emmys ausgezeichnet wurde.

Häufig gestellte Fragen und Antworten

Ganz einfach. Im 1. Schritt gehst du auf unsere Angebotsübersicht und wählst ein Abo aus. Im 2. Schritt gibst du deine Daten für die Registrierung ein und gelangst dann zum Bezahlvorgang. Im 3. Schritt kannst du die Sky X App herunterladen, installieren und sofort streamen!

Mit dem Sky X Binge Pass kannst du dir unser komplettes Fictionangebot für 6 Monate zum Vorteilspreis sichern - und das sogar schon ab € 15,- pro Monat!

Dabei zahlst du mit einer einmaligen Vorabzahlung in Höhe von € 90,- für 6 Monate und kannst damit über die gesamte Mindestvertragslaufzeit hinweg Filme, Serien und Dokus streamen.

Danach bist du natürlich wieder komplett flexibel und kannst monatlich kündigen - oder du sicherst dir erneut den Binge Pass.

Selbstverständlich können auch bestehende Sky X Kunden sich den Sky X Binge Pass sichern. Dabei beginnt deine Angebotsphase mit dem Beginn deines nächsten Verrechnungszeitraums (in maximal 30 Tagen).

Du kannst dir die neuen Sky X Pässe jedoch nur sichern, nachdem dein aktuelles Angebot beendet ist. Falls du also bereits Gutscheine nutzt, die noch länger als einen Monat gültig sind, musst du bis zum Ende dieser Gutscheinphase warten, um dir den Traumpass zu sichern.

Nach Ablauf deines Binge Passes zahlst du wieder monatlich € 19,99 für Fiction & Live TV.

Du kannst den Binge Pass auch zum Ende deiner Mindestvertragslaufzeit von 6 Monaten oder danach monatlich kündigen - und selbstverständlich kannst du dir auch erneut den Binge Pass sichern.

Selbstverständlich kannst du dir Fiction & Live TV immer wieder zum Vorteilspreis sichern. Warte dafür einfach bis du im letzten Monat deines Binge Passes bist (unter Meine Abos siehst du den nächsten Zahlungstermin für deine Abos) und hole dir dann das Abo deiner Wahl erneut über die Angebotsseite auf unserer Webseite.

Bitte beachte, dass du dir den Binge Pass wieder für eine Mindestvertragslaufzeit von 6 Monaten sicherst. Sofern du dir den Binge Pass nicht erneut zum Vorteilspreis holst und nicht kündigst, zahlst du nach Ablauf der Mindestvertrag € 19,99 monatlich und kannst monatlich kündigen.

Sky X gibt dir das komplette TV-Erlebnis durch die Kombination aus linearen Sendern und On Demand. Du hast die Wahl: willst du deine Filme und Serien im linearen Programm sehen oder jederzeit On Demand?

Mit Fiction & Live TV sowie Kombi & Live TV streamst du über 1000 Filme und die besten Serien auf Abruf, wo und wann du willst. Dazu bekommst du ausgewählte Inhalte von Peacock.

Sport & Live TV gibt dir 100% Livesport auf unseren Premium Sendern. Und dazu bekommst du immer deine Lieblings Free-TV Channels.

Du kannst mit einer Vielzahl von Geräten, wie Tablets, Smart TVs, Smartphones, PC/Laptops oder Spielkonsolen streamen. Solltest du keinen Smart TV haben, kannst du über die kleine clevere Sky X Streaming Box schauen - erfahre in der Geräteübersicht, welche Geräte mit Sky X kompatibel sind.