Devils mit Sky X Fiction & Live TV streamen

12 Monate
Fiction & Live TV Binge Pass

€ 150,-
entspricht € 12,50 pro Monat

Du sparst € 89,-

6 Monate
Fiction & Live TV Binge Pass

€ 90,-
entspricht € 15,- pro Monat

Du sparst € 29,-

1 Monat
Fiction & Live TV

€ 19,99
pro Monat

Monatlich kündbar.

Devils

IT | Drama, Thriller | Sky | 2020 -
Staffeln: 1-2 | IMDb-Rating: 7,1

Macht, Gier und Skrupellosigkeit in der internationalen Finanzwelt: streame das Sky Original Devils mit Patrick Dempsey.

Das Sky Original Devils ist zurück mit der zweiten Staffel – und nimmt das Publikum wieder mit in die Abgründe der internationalen Finanzwelt. Staffel 2 setzt die Handlung dabei fünf Jahre nach der ersten an, im Jahr 2016. Die Weltpolitik ist zu dieser Zeit im Aufruhr, hat Großbritannien doch gerade knapp für den Brexit gestimmt und in den USA greift Donald Trump entgegen jeder politischen Logik nach dem Amt des Präsidenten. Auch wenn die Welt scheinbar auf dem Kopf steht, finden wir unsere Protagonisten dort wieder, wo sie am Ende von Staffel 1 waren: Massimo Ruggero (Alessandro Borghi) ist weiterhin CEO der New York-London Investment Bank und Dominic Morgan (Patrick Dempsey) eine der wichtigsten Figuren der internationalen Finanzwelt.

Massimo unterliegt auch als CEO den Gesetzen des Marktes und ist daher konstant auf der Suche nach neuen Wachstumsmöglichkeiten. Dafür setzt er immer mehr auf tatkräftige Unterstützung aus China, bis ihn ausgerechnet sein Widersacher Dominic warnt, dass er seinen chinesischen Partnern nur dabei hilft einen geheimen Wirtschaftskrieg gegen die USA zu führen. Dominic fordert von Massimo gemeinsam dagegen anzukämpfen – aber kann Massimo seinem ehemaligen Mentor wirklich trauen?

Devils basiert auf dem italienischen Bestseller „I Diavoli“ und erlaubt dem Publikum ungewohnte Einblick hinter die Kulissen der internationalen Finanzwelt mit all ihren skrupellosen Abgründen. Dabei wird die Handlung immer wieder von Ereignissen beeinflusst, die noch im kollektiven Gedächtnis der Zuschauer:innen gespeichert sind, angefangen von der Finanzkrise 2008 und ihren Auswirkungen für Staffel 1 bis hin zu neueren Entwicklungen wie Kryptowährungen oder neuen Social-Media-Plattformen in der zweiten Staffel. Damit zeigt Devils den enormen Einfluss, den diese allgegenwärtigen Entwicklungen für das globale Finanzwesen haben können und macht gleichzeitig die fremde Welt der Investmentbanker greifbarer.

Im Cast sticht natürlich Patrick Dempsey (u.a. Bridget Jones‘ Baby) vielen Fans direkt ins Auge, ist er doch den meisten aus seiner Zeit als „McDreamy“ in Grey’s Anatomy bekannt. Die restlichen Akteur:innen haben global wohl weniger Strahlkraft als Dempsey, doch mit der Entscheidung auf einen internationalen Cast zu setzen haben die Produzenten alles richtig gemacht, um der Realität in der Finanzwelt gerecht zu werden. So haben neben dem US-Amerikaner Dempsey und seinem italienischen Gegenspieler Alessandro Borghi auch der Däne Lars Mikkelsen, die Spanierin Laia Costa oder die gebürtige Polin Kasia Smutniak (u.a. Domina) tragende Rollen.

Weitere Staffeln

Häufig gestellte Fragen und Antworten