Sky X Californication

Californication

USA | Comedy | Showtime | 2007-2014

Staffeln: 1-7
Episoden: 84 à ca. 30 Min.
Sprachen: DE & ENG

Cast: David Duchovny, Natascha McElhone, Evan Handler

Californication mit Sky X Fiction & Live TV streamen

Kostenlos Testen

Hol dir Fiction & Live TV für 1 Monat.
Monatlich kündbar.

Danach € 19,99 / Monat

6 Monate

Hol dir Fiction & Live TV im
6 Monats Binge Pass und spare 40 %.

€ 12,- / Monat

Californication

Sex, Drugs & Rock 'n' Roll - nach diesem Motto führt Hank Moody (David Duchovny) sein Leben.

Mit seinem Dasein als Schriftsteller lässt sich dieser Lebenswandel trotz regelmäßigen Schreibblockaden hervorragend vereinbaren, mit seinem Privatleben jedoch weniger: Karen (Natascha McElhone), Hanks langjährige Partnerin und Liebe seines Lebens, hat ihn verlassen und auch die Beziehung zur gemeinsamen Tochter Becca (Madeleine Martin) leidet stark unter seinen regelmäßigen Eskapaden.

Versuchungen zu widerstehen ist Hanks größtes Problem und davon hat Los Angeles mehr als genug zu bieten, ob es sich nun um Alkohol handelt, Drogen oder junge, attraktive Frauen. Verstärkt wird diese Schwäche durch Hanks ausgeprägter Neigung zum Selbstmitleid, die ihn immer wieder dazu bringt sich schnelle und angenehme Ablenkung zu suchen. Genau an diesem Punkt befindet sich Hank auch zu Beginn der ersten Staffel, zutiefst unzufrieden mit der Verfilmung seines Romans „God Hates Us All“ und vor allem der nahenden Hochzeit seiner geliebten Karen mit ihrem neuen Partner Bill (Damian Young).

Über 7 Staffeln erzählt Californication Hanks ewiges Ringen mit dem Wunsch sich endlich und endgültig zu bessern, ein guter Vater für Becca sowie ein würdiger, verlässlicher Partner für Karen zu sein und seinem Hang zur Selbstsabotage durch Alkohol, Drogen und Sex. Unterstützung, im guten wie im schlechten Sinne, bekommt er dabei von seinem besten Freund Charlie (Evan Handler, u.a. Sex and the City) oder in späteren Staffeln von Gaststars wie Rob Lowe (u.a. 9-1-1: Lone Star) und Michael Imperioli (u.a. Die Sopranos).

Für seine Rolle als Hank Moody wurde Duchovny 2008 mit dem Golden Globe ausgezeichnet und drei weitere Male nominiert, ein Kunststück das ihm bereits in seiner Rolle als Fox Mulder in Akte X gelungen war. Auch die Serie selbst wurde mehrfach nominiert, darunter zwei Mal als beste Serie im Bereich Musical oder Comedy bei den Golden Globes, und ausgezeichnet, darunter zwei Emmys für die beste Kinematographie einer halbstündigen Serie.

Weitere Staffeln zur Serie

Häufig gestellte Fragen und Antworten