Breeders mit Sky X streamen

UK | Comedy | Sky | 2020

Staffeln: 1
Episoden: 10 à ca. 30 Min.
Sprachen: DE & ENG
IMDb-Rating: 7,1

Cast: Martin Freeman, Daisy Haggard, Michael McKean

Breeders mit Fiction & Live-TV streamen

Sky X Fiction & Live TV

Aktuellste Blockbuster kurz nach dem Kino streamen

Neueste Top-Serien und Klassiker bingen

Inklusive deiner Lieblings Free-TV Channels

Mehr zu Fiction & Live TV

Über Breeders

„Ich würde für sie sterben, aber ich möchte sie auch umbringen.“

In diesem kurzen Satz beschreibt Paul (Martin Freeman), einer der beiden Elternteile im Mittelpunkt des Sky Originals Breeders, das ganze Dilemma für Eltern mit jungen Kindern. Paul und seine Partnerin Ally (Daisy Haggard) haben zusammen zwei Kinder, so wie sie es sich als junges, glückliches und frisch verliebtes Paar gewünscht hatten. Gemeinsame Kinder waren das einzige, was den beiden noch zum großen Glück fehlte – oder so dachten sie sich das zumindest.

Die Realität mit Luke und Ava ist jedoch ganz anders, als sich das ihre Eltern vorgestellt hatten. Die beiden sind laut und launisch, sie streiten und spielen miteinander, sie treiben sich gegenseitig und ihre Eltern auf die Palme und sie haben ihre körperlichen Ausscheidungen nicht immer unter Kontrolle. Kurzum: Luke und Ava sind ganz normale Kinder. Und Paul und Ally sind ganz normale Eltern, die ihre Kleinen über alles lieben – und trotzdem Tag für Tag darum kämpfen nicht vom Wahnsinn ihrer Lieblinge mitgerissen zu werden.

Dazu müssen die beiden neben der Erziehung ihrer Kinder auch noch ihre beruflichen Herausforderungen meistern. Und um dem Chaos die Krone aufzusetzen, steht eines Tages auch noch Allys Vater Michael (Michael McKean) nach Jahren ohne Kontakt vor der Tür und bereitet seiner Tochter noch mehr Sorgen.

Breeders ist ein etwas anderes Blick auf Elternschaft: schonungslos offen, ehrlich und natürlich mit einer ordentlichen Portion bissigen Humor versehen. Emmy-Preisträger Martin Freeman überzeugt nicht nur in der Rolle des Familienvaters Paul, sondern ist neben Simon Blackwell („Veep“) und Chris Addison auch verantwortlich für die Drehbücher der Serie.

Freeman bekannte auch, dass es das Ziel des Autorenteams war gerade Momente zu zeigen, auf die kein Elternteil stolz ist, die aber genau deswegen viele Eltern ansprechen. Dabei griff Freeman, auch im echten Leben Vater zweier Kinder, unter anderem auf seine eigenen Erfahrungen zurück. Genau diese Authentizität erlaubt es Breeders einen zugleich bitterbösen und liebevollen Blick auf die Herausforderungen des Elternglücks zu werfen.


Unsere Angebote

6 Monate

Hol dir Fiction & Live TV im
6 Monats Binge Pass und spare 50 %.

€ 10,- / Monat

3 Monate

Hol dir Fiction & Live TV im
3 Monats Binge Pass und spare 25 %.

€ 15,- / Monat

Kostenlos Testen

Hol dir Fiction & Live TV für 1 Monat.
Monatlich kündbar.

Danach € 19,99 / Monat