Billions mit Sky X Fiction & Live TV streamen.

6 Monate
Fiction & Live TV Binge Pass

€ 72,-
entspricht € 12,- pro Monat

Du sparst € 47,-

1 Monat
Fiction & Live TV

€ 19,99
pro Monat

Monatlich kündbar.

Billions

USA | Drama | Showtime | 2016 -
Staffeln: 1-6 | IMDb-Rating: 8,4

Staatsanwalt Rhoades hat seinen Erzfeind Axe endlich niedergerungen - und nimmt nun dessen Nachfolger Mike Prince ins Visier.

Fünf Staffeln lang standen Staatsanwalt Chuck Rhoades (Paul Giamatti) und Milliardär Bobby „Axe“ Axelrod (Damian Lewis) als Kontrahenten im Fokus der Showtime-Serie Billions. Während Rhoades Beweise sammelt, um den Hedgefonds-Manager anklagen zu können, nutzt dieser seinen enormen Einfluss und seine noch größeren finanziellen Ressourcen, um Rhoades immer mindestens einen Schritt voraus zu sein. Mit Staffel 5 hat dieses Katz-und-Maus-Spiel mit einem siegreichen Rhoades sein Ende gefunden, wodurch Axelrod sich in die Schweiz zurückziehen muss.

Doch auch ohne den namensgebenden Gründer ist Axe Capital nicht Geschichte, sondern bekommt mit Mike Prince (Corey Stoll) einen neuen Geschäftsführer. Dabei verfolgt Prince eine aggressive Investmentstrategie, die sogar den hartgesottenen Mitarbeitern bei Axe Capital zu radikal erscheint – und die Frage aufwirft, ob sie weiterhin eine Zukunft im Unternehmen haben werden. Staatsanwalt Rhoades ruht sich unterdessen nicht auf seinem Triumph über Lieblingsfeind Axe aus, sondern nimmt sich gleich die nächsten Milliardäre New Yorks vor. Ganz oben auf seiner Liste steht dabei ein Name: Mike Prince.

Mit Billions schufen die Autoren und Produzenten Brian Koppelman, David Levien und Andrew Ross Sorkin (Too Big to Fail - Die große Krise) ein packendes Drama für den amerikanischen Fernsehgiganten Showtime über Geld, Macht und Korruption – und trafen damit offensichtlich den Geist der Zeit und den Geschmack des Publikums. Inspiration für die Handlung von Billions fanden sie dabei in der Realität, vor allem im New Yorker Staatsanwalt Preet Bahara und dem Hedgefonds-Manager Steve Cohen.

Natürlich gehört zu einer erfolgreichen Serie nicht nur eine gute Handlung, sondern auch der richtige Cast, um die Geschichte zum Leben zu erwecken. Mit Paul Giamatti (u.a. John Adams – Freiheit für Amerika) und Damian Lewis (u.a. Band of Brothers – Wir waren wie Brüder) standen bisher zwei Emmy- und Golden Globe-gekrönte Stars im Mittelpunkt, unterstützt von einem starken Ensemble mit Maggie Siff, Malin Akerman oder Asia Kate Dillon. Corey Stoll (u.a. Scenes From a Marriage) rückt nun in die erste Reihe mit Giamatti, doch auch eine Rückkehr von Lewis, der die Show verließ um mehr Zeit mit seinen Kindern zu verbringen, ist für die Zukunft nicht ausgeschlossen. Und diese Zukunft wird es geben, wurde Staffel 7 von Billions doch bereits bestätigt.

Häufig gestellte Fragen und Antworten