Monster Hunter | Sky X
Monster Hunter | Sky X

Monster Hunter mit Fiction & Live TV streamen.

Fiction Angebot

Fiction & Live TV

€ 9,99 / Monat

Streaming Box Angebot

Fiction & Live TV + Streaming Box

€ 9,99 / Monat
+ € 9,99 einmalig

Monster Hunter

Durch ein Portal gelangen Artemis und ihr Team in eine alternative Welt mit gigantischen Reptilien. Es liegt nun an ihnen die Echsenmonster davon abzuhalten durch das Tor zu gelangen.

Bei einer routinemäßigen Militärpatrouille werden Artemis (Milla Jovovich) und ihr Team von einem Sandsturm überrascht. Dieses Unwetter ist allerdings nicht gewöhnlich. Es transportiert Artemis und ihr Team in eine andere Welt, die von Riesenmonstern beherrscht wird. Die gigantischen Kreaturen leben in einer sandbedeckten Welt und ernähren sich von anderen Lebenwesen - vorzugsweise Menschen. Gut für die Drachen, Urzeit-Dinosaurier und blutrünstigen Eidechsen, schlecht für das Militärteam. Es beginnt ein Kampf ums Überleben und das nicht nur für die Gestrandeten.

Das Durchkommen stellt sich allerdings als nicht so einfach heraus, denn die Feuerwaffen des Militärs sind gegen die Monster unbrauchbar. Ein Lichtblick ist der Jäger namens The Hunter (Tony Jaa), der zum Team von einem Mann namens Admiral (Ron Pearlman) gehört. Er lehrt der Gruppe den Umgang mit einer Schwertwaffe, mit der die Kreaturen bekämpft werden können. Die Monster gelangen jedoch durch das Portal und machen Jagd auf die Erdbewohner. Die beiden Gruppen beschließen sich zu verbünden, um gegen die Monster zu kämpfen und sie davon abzuhalten in die eigene Welt zu gelangen. Sie ahnen jedoch nicht, dass etwas noch größeres auf sie zukommt.

„Monster Hunter“ basiert auf der Videospiel-Reihe aus dem Hause Capcom. Um die beliebte Fantasywelt auf die Leinwand zu bringen, wurde das Team angeheuert, dass bereits die japanische Videospielreihe „Resident Evil“ verfilmte. Paul Anderson übernahm sowohl die Regie als auch das Drehbuch. Ihm war es besonders wichtig die Kreaturen so detailgetreu wie möglich nach dem Spiel zu gestalten. Um das zu verwirklichen traf er sich oft mit den Spieleentwicklern, um den Videospiel-Fans ein Erlebnis bieten zu können, wie sie es beim Spielen selbst erfahren.

Regisseur Anderson arbeitete bereits seit 2012 daran die Spielrechte für eine Verfilmung zu bekommen und konnte sie schließlich 2016 einsacken. An der Seite von Anderson steht Ehefrau und Hauptdarstellerin Milla Jovovich, die ihre Actionkünste auch in der „Resident Evil“-Reihe schon mehrfach zur Schau stellen konnte. Doch sie muss den Monstern nicht alleine gegenübertreten. Martial-Arts-Star Tony Jaa steht ihr tatkräftig bei und auch „Hellboy“-Star Ron Perlman leistet Unterstützung. Noch dazu sind Rapper T.I., Diego Boneta und Meagan Good (Denk wie ein Mann 2) zu sehen. Der deutschsprachige Schauspieler Jannik Schümann kann ebenfalls sein Können präsentieren.

Häufig gestellte Fragen und Antworten