Logo Austria Wien
Logo LASK Linz

Austria Wien vs. LASK Linz im Live Stream bei Sky X

Datum: 03. Dezember 2023, 17 Uhr

Stadion: Generali-Arena, Wien
Letztes direktes Duell: LASK Linz 2:0 Austria Wien (3. Bundesliga-Spieltag am 27. August 2023)
Aktuelle Form Austria Wien (letzte fünf Spiele): N-U-S-S-S
Aktuelle Form LASK Linz (letzte fünf Spiele): N-S-N-S-S

12 Monate
Sport & Live TV Traumpass

€ 180,-
entspricht € 15,- pro Monat

Du sparst € 119,-

6 Monate
Sport & Live TV Traumpass

€ 120,-
entspricht € 20,- pro Monat

Du sparst € 29,-

1 Monat
Sport & Live TV

€ 24,99
pro Monat

Monatlich kündbar.

Austria Wien vs. LASK Linz Spielvorschau

16. Bundesliga-Spieltag am 03.12.2023

Tabellenachter gegen Tabellendritter – Austria Wien gegen LASK Linz. Nachdem die Siegesserie der “Veilchen” zuletzt gegen den WAC endete, wird es spannend, ob die Oberösterreicher die klare Niederlage gegen den FC Liverpool verkraften können. Beide Teams wollen natürlich drei Punkte in der vorletzten Bundesliga-Runde des Jahres.

Das Topspiel zwischen Austria Wien und LASK Linz geht am Sonntag, 03. Dezember 2023, um 17:00 MESZ über die Bühne. Gespielt wird in der Generali-Arena in Wien-Favoriten und mit der Sky X App holst du dir alle spannenden Momente direkt nach Hause.

Austria will zurück auf die Siegerstraße

Von 27. September bis 26. November war die Wiener Austria ohne Niederlage in der Bundesliga. Konkret gab es sechs Siege und zwei Remis, ehe am letzten Spieltag wieder eine Pleite folgte: Gegen den Wolfsberger AC war für die Wiener nichts zu holen – die Begegnung ging mit 0:1 verloren. Das bedeutet, dass die Austria aktuell mit 19 Punkten auf Platz acht der Tabelle liegt und im Kampf um die Meistergruppe unbedingt punkten muss.

Trainer Wimmer mit Traditionsclub in Verbindung gebracht

Internationalen Medienberichten zufolge ist Austria-Coach Michael Wimmer beim 1. FC Kaiserslautern im Gespräch. Der deutsche Zweitligist trennte sich nach fünf sieglosen Spielen von Dirk Schuster. Laut dem “Kicker” sollen bereits Gespräche stattgefunden haben. Wimmer ist seit Jänner Trainer in Wien-Favoriten und hat noch einen Vertrag bis 2025.

LASK kommt in Liverpool unter die Räder

Die Linzer verloren mit 0:4 gegen Jürgen Klopps FC Liverpool und sind damit aus der Europa League ausgeschieden. Allerdings gibt es theoretisch noch die Möglichkeit, in der Conference League zu überwintern. Zuvor wird allerdings eine Aufarbeitung nötig sein – man habe gegen eine “absolute Weltklassemannschaft” verloren, meinte Trainer Thomas Sageder. "Um in so einem Spiel etwas mitzunehmen, muss einfach alles zusammenpassen. Das war leider nicht der Fall, obwohl wir bis zum Schluss alles versucht haben. Im Spiel nach vorne hatten wir durchaus Möglichkeiten, die wir leider nicht konsequent genug zu Ende gespielt haben", analysierte Sageder. "Ein Tor von uns wäre schön gewesen, und es wäre auch verdient gewesen."

Starke Serie gegen die Austria

Die Linzer liegen im Moment auf Platz drei und haben auch eine passable Serie gegen die Austria vorzuweisen: Die letzte Niederlage gegen die Wiener war am 12. September 2021. Man darf gespannt sein, ob diese Serie aus Sicht der Oberösterreicher weitergehen wird. Mit Sky X verpasst du jedenfalls keine einzige Minute des Topspiels.

Mögliche Aufstellungen:*

Austria Wien

Früchtl – Handl, Galvao, Martins – Polster, Jukic, Potzmann, Ranftl – Fischer, Gruber – Schmidt

LASK Linz

Lawal – Andrade, Taloverov, Ziereis – Bello, Horvath, Ljubic, Stojkovic – Zulj – Ljubicic, Usor

*Bitte beachte, dass die tatsächlichen Aufstellungen von diesen Angaben abweichen können.

Häufig gestellte Fragen und Antworten