Logo Rapid Wien
Logo Altach

Rapid Wien vs. SCR Altach im Live Stream bei Sky X

Datum: 05. August 2023, 17:00 Uhr

Stadion: Allianz Stadion, Wien-Hütteldorf

Ergebnis: Rapid Wien 4:0 SCR Altach
Torschützen:
1:0 Nicolas Kühn (29') | 2:0 Nicolas Kühn (34') |
3:0 Jonas Auer (59') | 4:0 Guido Burgstaller (68')

6 Monate
Sport & Live TV

€ 120,-
entspricht € 20,- pro Monat

Du sparst € 29,-

Gilt für 6 Monate Mindestvertragslaufzeit bei einmaliger Vorabzahlung von € 120,-.
Die Ersparnis errechnet sich im Vergleich zum regulären Monatspreis.
In deinem Sky X Konto kannst du deine Kündigung vormerken, danach läuft dein Abo noch bis zum Ende deiner Mindestvertragslaufzeit von 6 Monaten und wird dann beendet.
Sofern du nicht zum Ende der Mindestvertragslaufzeit kündigst, zahlst du ab dem 7. Monat € 24,99 mtl. und kannst monatlich kündigen.

1 Monat
Sport & Live TV

€ 24,99
pro Monat

Monatlich kündbar.

Gilt für 1 Monat Vertragslaufzeit. Monatlich kündbar.
In deinem Sky X Konto kannst du deine Kündigung vormerken, danach läuft dein Abo noch bis zum Ende deines Abrechnungszeitraums (maximal 30 Tage) und wird dann beendet.

Sport & Live TV bietet dir das gesamte Sport-Programm von Sky in einem Abo. Damit streamst du ADMIRAL Bundesliga, UEFA Champions League, UEFA Europa League, UEFA Europa Conference League, Premier League, Deutsche Bundesliga, NHL, ATP & WTA, Formel 1 & MotoGP, Golf und mehr.

Kann ich Sky X sofort streamen?
Ja, nach dem Kauf kannst du dir die Sky X App herunterladen und sofort mobil, auf deinem Laptop oder TV streamen.

Kann ich mir den Vorteilspreis von 6 Monaten Sport & Live TV mehrmals sichern?
Ja, du kannst dir den Vorteilspreis mehrmals hintereinander sichern. Dafür wartest du einfach bis zum letzten Monat deiner Mindestvertragslaufzeit von 6 Monaten und holst dir dann erneut dieses Angebot über unsere Webseite. Andernfalls zahlst du ab dem 7. Monat den regulären Preis von € 24,99 mtl. und kannst monatlich kündigen.

SK Rapid Wien vs. SCR Altach Spielvorschau

2. Bundesliga-Spieltag am 05.08.2023

Weder Rapid Wien noch der SCR Altach konnten das erste Spiel der neuen Bundesliga-Saison gewinnen. Während die Wiener durch einen späten Ausgleich nicht über ein 1:1 gegen LASK Linz hinauskamen, musste sich Altach gegen Meister RB Salzburg (0:2) geschlagen geben. Die Vorarlberger versuchen den ersten Sieg in Wien-Hütteldorf seit dem 25. Mai 2019 zu erspielen. Damals gewann Altach mit 2:1.

Die Partie zwischen Rapid Wien und SCR Altach geht am Samstag, 05. August 2023, um 17:00 MESZ über die Bühne. Gespielt wird im Allianz-Stadion in Wien-Hütteldorf. Auf Sky X verpasst du keinen einzigen spannenden Moment!

Barisic trotz Remis gegen LASK hochzufrieden

Den Wienern wurde die Ehre zuteil, die 50. Saison der österreichischen Bundesliga gegen LASK Linz zu eröffnen. Obwohl am Ende 1:1 auf der Anzeigetafel stand, war Trainer Zoran Barisic überaus zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft: "Das Ergebnis fühlt sich für meine Jungs richtig beschissen an, genauso wie für unsere Fans. Aber was die Leistung betrifft, war es unglaublich gut.", erklärte der Wiener. "Wir haben den LASK extrem kontrolliert und überhaupt nicht ins Spiel kommen lassen. Wir haben viele Chancen herausgespielt, doch leider den Deckel nicht zugemacht. Die Mannschaft hat getoppt, was ich erwartet habe. So eine Leistung kannst du dir nicht erwarten. Die wenigsten haben uns vorher diese Leistung zugetraut.”, resümierte der 53-Jährige.

Top-6-Sager sorgte für Aufregung

Vor Saisonbeginn gab Barisic das Saisonziel Meistergruppe für Rapid bekannt. Das sorgte bei vielen Fans der Grün-Weißen für Empörung. Ohne eine konkrete Platzierung zu nennen, hat der ehemalige Profi auch schnell zurückgerudert und das "Missverständnis" klargestellt: "Wir müssen unter die Top sechs kommen, das ist unser Zwischenziel. Nach der Punkteteilung werden die Ziele neu definiert." Der langjährige Kapitän und aktuelle Geschäftsführer Steffen Hofmann fand diesbezüglich klare Worte. "Wenn es das Ziel von Rapid ist, nur in die Top sechs zu kommen, dann haben wir alles falsch gemacht.", so der Deutsche.

Altach-Trainer Standfest mit nächstem Top-Gegner

Nachdem der SCR Altach in der ersten Runde gegen Ligakrösus RB Salzburg verlor (0:2), wartet nun mit Rapid Wien der nächste große Gegner. Der neue Coach der Vorarlberger, Joachim Standfest, zeigte sich trotz Niederlage gegen Salzburg zufrieden: "Aber wenn man das frei vom Ergebnis sieht, war es eine anständige Leistung. Wir haben gefightet, jeder im Stadion hat das gesehen. Wenn wir das als Standard etablieren können, dass wir so marschieren, so verteidigen, so miteinander angreifen, dann werden wir eine gute Saison erleben."

Klassenerhalt soll frühzeitig besiegelt werden

"Wenn wir die letzten drei, vier Runden nicht mehr in Abstiegsgefahr sind, haben wir schon viel richtig gemacht.", meinte Standfest. Als Vorbild soll Austria Klagenfurt dienen, die in den vergangenen beiden Jahren als vermeintlicher Underdog den Sprung in die Meistergruppe geschafft haben. "Das Ziel der handelnden Personen ist, dass wir uns in den nächsten Jahren dorthin orientieren können. Doch die letzten Saisonen waren ganz schwierig, jetzt muss man einmal Konstanz reinbringen. In den letzten Jahren waren viele Trainer und Sportdirektoren hier.", erklärte Standfest. Ob den Vorarlbergern das auch so gelingen wird, wird sich im Laufe der Saison zeigen.

Mögliche Aufstellungen:*

Rapid Wien

Hedl – Auer, Cvetkovic, Querfeld, Schick – Kerschbaum, Sattlberger – Grüll, Seidl, Kühn – Burgstaller

SCR Altach

Stojanovic –Reiner, Gugganig, Zwischenbrugger – Lukacevic, Jäger, Bähre, Gebauer – Fadinger, Jurcec – Bischof

*Bitte beachte, dass die tatsächlichen Aufstellungen von diesen Angaben abweichen können.

Häufig gestellte Fragen und Antworten

Schritt 1: Wähle auf unserer Angebotsübersicht, was am besten zu dir passt: 6 Monate zum Vorteilspreis oder maximale Flexibilität mit unserem monatlich kündbaren Angebot.

Schritt 2: Fülle bitte deine persönlichen Daten aus, um ein Sky X Konto zu erstellen.
Damit wir dein Konto einrichten können, musst du alle Felder, einschließlich der Zahlungsinformationen, ausfüllen.

Schritt 3: Installiere die Sky X App auf dem Gerät deiner Wahl. In der Bestellbestätigung findest du die Anleitungen zu allen unterstützten Geräten.

Mit 6 Monaten Sky X Sport & Live TV kannst du dir unser komplettes Sportangebot zum Vorteilspreis sichern - und das sogar schon ab € 20,- pro Monat!

Dabei zahlst du mit einer einmaligen Vorabzahlung in Höhe von € 120,- für 6 Monate und kannst damit über die gesamte Mindestvertragslaufzeit hinweg 100% Live-Sport streamen.

Danach bist du natürlich wieder komplett flexibel und kannst monatlich kündigen - oder du sicherst dir erneut den Vorteilspreis.

Ja auch bestehende Sky X Kunden können sich den Vorteilspreis sichern. Dabei beginnt deine Angebotsphase mit dem Beginn deines nächsten Verrechnungszeitraums (in maximal 30 Tagen).

Du kannst dir die Sky X Vorteilspreise mit längerer Mindestvertragslaufzeit jedoch nur sichern, nachdem dein aktuelles Angebot beendet ist. Falls du zum Beispiel Gutscheine nutzt, die noch länger als einen Monat gültig sind, musst du bis zum Ende dieser Gutscheinphase warten, um dir den Vorteilspreis zu sichern.

Nach Ablauf der 6 Monate zahlst du wieder monatlich € 24,99 für Sport & Live TV.

Du kannst Sport & Live TV auch zum Ende deiner Mindestvertragslaufzeit von 6 Monaten oder danach monatlich kündigen - und selbstverständlich kannst du dir auch erneut den Vorteilspreis sichern.

Selbstverständlich kannst du dir Sport & Live TV immer wieder zum Vorteilspreis sichern. Warte dafür einfach bis du im letzten Monat deines 6-Monats-Passes bist (unter Meine Abos siehst du den nächsten Zahlungstermin für deine Abos) und hole dir dann das Angebot deiner Wahl erneut über die Angebotsseite auf unserer Webseite.

Bitte beachte, dass du dir das Angebot wieder für eine Mindestvertragslaufzeit von 6 Monaten sicherst. Sofern du dir nicht erneut den Vorteilspreis sicherst oder nicht kündigst, zahlst du nach dem Ablauf der Mindestvertragslaufzeit € 24,99 mtl. und kannst monatlich kündigen.

Sky X gibt dir das komplette TV-Erlebnis durch die Kombination aus linearen Sendern und On Demand. Du hast die Wahl: willst du deine Filme und Serien im linearen Programm sehen oder jederzeit On Demand?

Mit Fiction & Live TV sowie Kombi & Live TV streamst du über 1000 Filme und die besten Serien auf Abruf, wo und wann du willst.

Sport & Live TV gibt dir 100% Livesport auf unseren Premium Sendern. Und dazu bekommst du immer deine Lieblings Free-TV Channels.

Du kannst mit einer Vielzahl von Geräten, wie Tablets, Smart TVs, Smartphones, PC/Laptops oder Spielkonsolen streamen. Solltest du kein Smart TV haben, kannst du über die kleine clevere Sky X Streaming Box schauen - erfahre in der Geräteübersicht, welche Geräte mit Sky X kompatibel sind.