Logo Borussia Dortmund
Logo Paris Saint-Germain

Borussia Dortmund vs. Real Madrid im Live Stream bei Sky X

Datum: 01. Juni 2024, 21:00 Uhr

Stadion: Wembley Statdium, London
Ergebnis: Borussia Dortmund 0:2 Real Madrid
Torschützen:
0:1 Daniel Carvajal (74') | 0:2 Vinícius Júnior (83')

6 Monate
Sport & Live TV

€ 120,-
entspricht € 20,- pro Monat

Du sparst € 29,-

Gilt für 6 Monate Mindestvertragslaufzeit bei einmaliger Vorabzahlung von € 120,-.
Die Ersparnis errechnet sich im Vergleich zum regulären Monatspreis.
In deinem Sky X Konto kannst du deine Kündigung vormerken, danach läuft dein Abo noch bis zum Ende deiner Mindestvertragslaufzeit von 6 Monaten und wird dann beendet.
Sofern du nicht zum Ende der Mindestvertragslaufzeit kündigst, zahlst du ab dem 7. Monat € 24,99 mtl. und kannst monatlich kündigen.

1 Monat
Sport & Live TV

€ 24,99
pro Monat

Monatlich kündbar.

Gilt für 1 Monat Vertragslaufzeit. Monatlich kündbar.
In deinem Sky X Konto kannst du deine Kündigung vormerken, danach läuft dein Abo noch bis zum Ende deines Abrechnungszeitraums (maximal 30 Tage) und wird dann beendet.

Sport & Live TV bietet dir das gesamte Sport-Programm von Sky in einem Abo. Damit streamst du ADMIRAL Bundesliga, UEFA Champions League, UEFA Europa League, UEFA Europa Conference League, Premier League, Deutsche Bundesliga, NHL, ATP & WTA, Formel 1 & MotoGP, Golf und mehr.

Kann ich Sky X sofort streamen?
Ja, nach dem Kauf kannst du dir die Sky X App herunterladen und sofort mobil, auf deinem Laptop oder TV streamen.

Kann ich mir den Vorteilspreis von 6 Monaten Sport & Live TV mehrmals sichern?
Ja, du kannst dir den Vorteilspreis mehrmals hintereinander sichern. Dafür wartest du einfach bis zum letzten Monat deiner Mindestvertragslaufzeit von 6 Monaten und holst dir dann erneut dieses Angebot über unsere Webseite. Andernfalls zahlst du ab dem 7. Monat den regulären Preis von € 24,99 mtl. und kannst monatlich kündigen.

Borussia Dortmund vs. Real Madrid Spielvorschau

Champions League-Finale am 01.06.2024

Zwei Schwergewichte im europäischen Club-Fußball bestreiten das Endspiel der Champions-League-Saison 2023/2024: Borussia Dortmund gegen Real Madrid. Während der BVB die Königsklasse zum ersten Mal seit 1997 gewinnen würde, wäre es für die Spanier der 15. Sieg. Emotional wird es jedenfalls auf beiden Seiten: Beim BVB ist es das letzte Spiel von Vereinslegende Marco Reus und auf der Gegenseite jenes von Toni Kroos. Selbstverständlich wollen beide nichts lieber als sich mit einem Titel zu verabschieden.

Los geht’s am Samstag, 01. Juni 2024 um 21:00 MESZ und gespielt wird im Londoner Wembley Stadium. Mit der Sky X App verpasst du kein einziges Highlight!

BVB als Überraschungsteam

Für Borussia Dortmund war es über weite Strecken eine schwierige Saison. Platz fünf in der Bundesliga garantiert zwar einen Fixplatz in der Champions League, jedoch haben die Schwarz-Gelben nicht weniger als 27 Punkte Rückstand auf Meister Leverkusen. Das ist für die Ansprüche des Clubs natürlich zu wenig. Umso mehr staunten zahlreiche ExpertInnen darüber, dass sich das Team in der “Horrorgruppe F” gegen PSG, AC Milan und Newcastle United als Gruppensieger durchsetzte. Über PSV Eindhoven (Achtelfinale), Atlético Madrid (Viertelfinale) und nochmal Paris Saint-Germain (Halbfinale) gelang am Ende sensationell der Finaleinzug.

Abschied von Marco Reus

Tränen wird es definitiv geben. Vereinslegende Marco Reus verlängerte seinen Vertrag beim BVB nicht und das bedeutet, dass der 34-Jährige das Team nach der Saison verlassen wird. Das Champions-League-Finale ist der letzte Auftritt des gebürtigen Dortmunders. Was es bedeutet, das letzte Spiel in einem Finale zu spielen, kommentierte der Angreifer folgendermaßen: „Wunderbar. Es gibt nichts besseres, als das letzte Spiel im Champions-League-Finale zu bestreiten und zu gewinnen.“ Ob sich dieser Traum am Ende erfüllen wird, bleibt abzuwarten.

Zukunft von Hummels ungeklärt

Bei einer weiteren Legende ist die sportliche Zukunft noch nicht klar: Mats Hummels. Der Vertrag des Abwehrspielers läuft ebenfalls bis zum Saisonende und auch bei ihm könnten die Zeichen auf Abschied stehen. Der 35-Jährige betonte zuletzt mehrfach, dass es nach dem Finale im Wembley eine Entscheidung geben wird.

Real kann Top-Saison vergolden

Real Madrid hat in ihrer Geschichte schon spektakuläre Saisonen absolviert. Doch die Spielzeit 2023/2024 dürfte historisch sein: Grund dafür ist nicht unbedingt, dass die “Königlichen” souveräner spanischer Meister wurden (zehn Punkte Vorsprung zum FC Barcelona), sondern die Zahl der Niederlagen: Die Mannschaft von Carlo Ancelotti hat in der gesamten Saison (!) genau zwei Spiele verloren: Am sechsten Spieltag der Primera División gegen Atlético Madrid (1:3) und im Achtelfinale der Copa del Rey – ebenfalls gegen Atlético mit 2:4.

Kroos beendet Karriere

Einer der Garanten für den Erfolg der letzten zehn Jahre wird nach dieser Saison seine Karriere beenden – Toni Kroos. Der Mittelfeldspieler bestreitet noch das Champions-League-Finale, sowie die Europameisterschaft in Deutschland und hängt danach seine Schuhe an den Nagel. Beim Heimspiel gegen Real Betis (0:0) wurde der Deutsche von den Fans verabschiedet: "Ich denke, es war ein großartiger Abschied für eine Legende", sagte Real-Trainer Carlo Ancelotti. "Er ist ein Spieler, der etwas Außergewöhnliches für diesen Verein geleistet hat. Es ist der Abschied, den er verdient. Er ist einer der Größten." Die Fans im Estadio Santiago Bernabéu zeigten ein riesiges Banner mit der Aufschrift: "Gracias Leyenda" – Danke, Legende. Kroos wechselte nach der WM 2014 von Bayern München in die spanische Hauptstadt und gewann unter anderem vier Mal die Champions League und vier Mal die spanische Meisterschaft.

Mbappé ante portas?

Seit Kylian Mbappé seinen endgültigen Abschied von Paris Saint-Germain angekündigt hat, warten Fans auf der ganzen Welt nur noch darauf, bis er seinen neuen Verein verkündet. Dem Vernehmen nach will der Franzose unbedingt zu Real Madrid. "Ich werde meinen neuen Verein zu gegebener Zeit verkünden. Es sind nur noch ein paar Tage, also gibt es kein Problem", sagte er am Samstagabend.
Vorerst darf man sich auf ein Fußballspiel der Extraklasse freuen. Beide Mannschaften stehen für ein Spiel auf allerhöchstem Niveau und absoluten Siegeswillen. Mit dem Londoner Wembley-Stadium wurde auch ein würdiger Ort gefunden, der vor allem für den BVB einen negativen Beigeschmack hat: 2013 verloren sie just an diesem Ort das Finale gegen den FC Bayern (1:2). Diesmal wollen die Schwarz-Gelben den ganz großen Wurf.

Mögliche Aufstellungen:*

Borussia Dortmund

Kobel – Maatsen, Schlotterbeck, Hummels, Ryerson – Brandt, Can, Sabitzer – Adeyemi, Sancho, Füllkrug

Real Madrid

Kepa – Mendy, Fernandez, Rüdiger, Carvajal – Kroos, Camavinga, Valverde – Bellingham – Rodrygo, Vinicius Jr.

*Bitte beachte, dass die tatsächlichen Aufstellungen von diesen Angaben abweichen können.

Häufig gestellte Fragen und Antworten

Schritt 1: Wähle auf unserer Angebotsübersicht, was am besten zu dir passt: 6 Monate zum Vorteilspreis oder maximale Flexibilität mit unserem monatlich kündbaren Angebot.

Schritt 2: Fülle bitte deine persönlichen Daten aus, um ein Sky X Konto zu erstellen.
Damit wir dein Konto einrichten können, musst du alle Felder, einschließlich der Zahlungsinformationen, ausfüllen.

Schritt 3: Installiere die Sky X App auf dem Gerät deiner Wahl. In der Bestellbestätigung findest du die Anleitungen zu allen unterstützten Geräten.

Mit 6 Monaten Sky X Sport & Live TV kannst du dir unser komplettes Sportangebot zum Vorteilspreis sichern - und das sogar schon ab € 20,- pro Monat!

Dabei zahlst du mit einer einmaligen Vorabzahlung in Höhe von € 120,- für 6 Monate und kannst damit über die gesamte Mindestvertragslaufzeit hinweg 100% Live-Sport streamen.

Danach bist du natürlich wieder komplett flexibel und kannst monatlich kündigen - oder du sicherst dir erneut den Vorteilspreis.

Ja auch bestehende Sky X Kunden können sich den Vorteilspreis sichern. Dabei beginnt deine Angebotsphase mit dem Beginn deines nächsten Verrechnungszeitraums (in maximal 30 Tagen).

Du kannst dir die Sky X Vorteilspreise mit längerer Mindestvertragslaufzeit jedoch nur sichern, nachdem dein aktuelles Angebot beendet ist. Falls du zum Beispiel Gutscheine nutzt, die noch länger als einen Monat gültig sind, musst du bis zum Ende dieser Gutscheinphase warten, um dir den Vorteilspreis zu sichern.

Nach Ablauf der 6 Monate zahlst du wieder monatlich € 24,99 für Sport & Live TV.

Du kannst Sport & Live TV auch zum Ende deiner Mindestvertragslaufzeit von 6 Monaten oder danach monatlich kündigen - und selbstverständlich kannst du dir auch erneut den Vorteilspreis sichern.

Selbstverständlich kannst du dir Sport & Live TV immer wieder zum Vorteilspreis sichern. Warte dafür einfach bis du im letzten Monat deines 6-Monats-Passes bist (unter Meine Abos siehst du den nächsten Zahlungstermin für deine Abos) und hole dir dann das Angebot deiner Wahl erneut über die Angebotsseite auf unserer Webseite.

Bitte beachte, dass du dir das Angebot wieder für eine Mindestvertragslaufzeit von 6 Monaten sicherst. Sofern du dir nicht erneut den Vorteilspreis sicherst oder nicht kündigst, zahlst du nach dem Ablauf der Mindestvertragslaufzeit € 24,99 mtl. und kannst monatlich kündigen.

Sky X gibt dir das komplette TV-Erlebnis durch die Kombination aus linearen Sendern und On Demand. Du hast die Wahl: willst du deine Filme und Serien im linearen Programm sehen oder jederzeit On Demand?

Mit Fiction & Live TV sowie Kombi & Live TV streamst du über 1000 Filme und die besten Serien auf Abruf, wo und wann du willst.

Sport & Live TV gibt dir 100% Livesport auf unseren Premium Sendern. Und dazu bekommst du immer deine Lieblings Free-TV Channels.

Du kannst mit einer Vielzahl von Geräten, wie Tablets, Smart TVs, Smartphones, PC/Laptops oder Spielkonsolen streamen. Solltest du kein Smart TV haben, kannst du über die kleine clevere Sky X Streaming Box schauen - erfahre in der Geräteübersicht, welche Geräte mit Sky X kompatibel sind.