Sky X | Keeping Up with the Kardashians

Die finale Staffel Keeping Up with the Kardashians mit Sky X Fiction & Live TV streamen

6 Monate

Hol dir Fiction & Live TV im
6 Monats Binge Pass und spare 40 %.

€ 12,- / Monat

1 Monat

Hol dir Fiction & Live TV für 1 Monat.
Monatlich kündbar.

€ 19,99 / Monat

Keeping Up with the Kardashians

USA | Reality TV | E! Entertainment | 2006-2021
Staffeln: 1-20 | IMDb-Rating: 2,8

Streame die Höhen und Tiefen des Kardashian-Jenner Clans mit Kim, Kourtney, Khloé, Kendall, Kylie und Co.

Eine Ära geht zu Ende: die 20. Staffel wird auch die letzte von Keeping up with the Kardashians sein. Seit nun schon 15 Jahren gewähren Mutter und Managerin Kris Jenner und ihre Familie den Kameras und damit Millionen von Fans weltweit Einblick in ihr luxuriöses Leben. Mit dem Erfolg der Show wurde der Name Kardashian selbst zur Marke und vor allem die Töchter Kourtney, Kim, Khloé sowie Kendall und Kylie Jenner wurden zu Stars, mit eigenen Mode- und Kosmetikimperien sowie Hunderten Millionen Followern in den sozialen Netzwerken.

Dennoch bleibt sich die Familie aber auch in der finalen Staffel treu: Fans können sich wieder auf Drama und viele Emotionen inmitten des Prunks und ausufernden Lebensstils der Familie freuen. Doch gerade zum Abschied schlagen die Mitglieder des Kardashian-Jenner Clans auch bisher unbekanntere Töne an. Sie richten den Blick zurück auf die letzten 15 Jahre und stellen sich die Frage, ob sie die richtigen Entscheidungen getroffen haben.

Bei vielen Kritikern stieß Keeping up with the Kardashians von Anfang nicht auf Gegenliebe, doch der Erfolg gab Mutter Kris absolut recht, die zusammen mit Produzent Ryan Seacrest das Konzept der Show entwickelte. Die Patchwork-Familie, Kendall und Kylie stammen aus Kris‘ zweiter Ehe mit Caitlyn Jenner, traf genau den Geist der Zeit und konnte den beeindruckenden Erfolg ähnlicher Formate wie „The Osbournes“ sogar noch einmal überbieten.

Auch wenn es aus heutiger Sicht kaum vorstellbar ist, waren die Kardashians vor dem Start der Show kaum bekannt. Kris‘ erster Mann Robert Kardashian geriet Mitte der 1990er Jahre unfreiwillig ins Rampenlicht als Anwalt und Freund von O.J. Simpson, Tochter Kim tauchte dann Anfang der 2000er Jahre als persönliche Assistentin an der Seite von Paris Hilton wieder auf. Im Gegensatz zu ihrer ehemaligen Chefin gelang es Kim jedoch mit ihrer Familie langlebigeren Ruhm zu erlangen – der wohl noch lange nach Keeping up with the Kardashians anhalten wird.