Paris Police 1905 mit Fiction & Live TV streamen

6 Monate
Fiction & Live TV Binge Pass

€ 90,-
entspricht € 15,- pro Monat

Du sparst € 29,-

Gilt für 6 Monate Mindestvertragslaufzeit bei einmaliger Vorabzahlung von € 90,-.
Die Ersparnis errechnet sich im Vergleich zum regulären Monatspreis.
In deinem Sky X Konto kannst du deine Kündigung vormerken, danach läuft dein Abo noch bis zum Ende deiner Mindestvertragslaufzeit von 6 Monaten und wird dann beendet.
Sofern du nicht zum Ende der Mindestvertragslaufzeit kündigst, zahlst du ab dem 7. Monat € 19,99 mtl. und kannst monatlich kündigen.

1 Monat
Fiction & Live TV

€ 19,99
pro Monat

Monatlich kündbar.

Gilt für 1 Monat Vertragslaufzeit. Monatlich kündbar.
In deinem Sky X Konto kannst du deine Kündigung monatlich mit nur wenigen Klicks vormerken, danach läuft dein Abo noch bis zum Ende deines Abrechnungszeitraums (maximal 30 Tage) und wird dann beendet.

Mit dem Binge Pass bezeichnen wir unser Fiction & Live TV Abo mit längerer Mindestvertragslaufzeit. Inhaltlich bekommst du natürlich mit all unseren Fiction & Live TV Abos das gesamte Fiction-Programm von Sky. Ob du dich also für den Binge Pass oder das monatlich kündbare Abo entscheidest: du bekommst dasselbe Programm.

Was kann ich mit Fiction & Live TV streamen?
Fiction & Live TV bietet dir das gesamte Fiction-Programm von Sky in einem Abo. Damit streamst du neueste Serien von Sky, HBO uvm., Filme aus Hollywood und dem deutschsprachigen Raum kurz nach dem Kino sowie packende Dokus.

Kann ich Sky X sofort streamen?
Nach dem Kauf kannst du dir die Sky X App herunterladen und sofort mobil, auf deinem Laptop oder TV streamen.

Kann ich mir den Binge Pass mehrmals sichern?
Natürlich kannst du dir den Binge Pass auch mehrmals nacheinander sichern. Dafür wartest du einfach bis zum letzten Monat deiner Mindestvertragslaufzeit von 6 Monaten und holst dir den Binge Pass erneut über unsere Webseite.

Paris Police 1905

FRA | Crime, Drama, Historie | Canal+ | 2021 -
IMDb: 7,4

Ermittler Antoine Jouin ist zurück und muss erneut einen mysteriösen Todesfall aufklären, während die Sittenpolizei auf den Straßen wütet.

Fünf Jahre sind mittlerweile seit dem grauenvollen Fund eines Frauentorsos im Fluss Seine vergangen, als Polizist Antoine Jouin (Jérémie Laheurte) am Weihnachtsabend 1904 mit den Ermittlungen zu einem neuen Todesfall betraut wird. Im Park Bois de Boulange wurde eine bisher unbekannte männliche Leiche aufgefunden, unklar ist allerdings, ob es sich um Mord oder Suizid handelt. Die Ermittlungen führen Jouin in die dunkelsten Abgründe der Stadt des Lichts und der Pariser Elite.

Anders als in der ersten Staffel, in welcher die Auswirkungen der Dreyfus-Affäre, rechtsradikale Gruppen und Anarchisten die Belle Epoque in Mitleidenschaft gezogen und die gesamte Dritte Republik bedroht haben, sind es in der zweiten Staffel die korrupte Sittenpolizei und Syphilis. Die Politik und Medien machen Homosexuelle und Prostituierte für die schnelle Verbreitung der Krankheit verantwortlich, weshalb Polizeichef Louis Lepine (Marc Barbé) unter Druck gesetzt wird sie alle von der Straße zu vertreiben. Dabei wird Lepine selbst bezichtigt eine heimliche Affäre zu haben – und in der Tat hat er eine Geliebte, die unter seinem Schutz einen exklusiven Glücksspielring leitet.

Paris Police 1905 zeigt die französische Hauptstadt von einer ungewohnten Seite: die sonst glitzernde Metropole erscheint auf einmal düster und gefährlich. Statt einem ausschweifenden Porträt der "Belle Epoque" dreht sich alles um Mord, Erpressung und Verschwörung. Außerdem bringt der Zeitsprung in der zweiten Staffel große Veränderungen mit sich: Lebensstil, technische Entwicklungen, die Mode und politischen Umschwünge gehen auch an den Charakteren der Historienserie nicht spurlos vorbei. Hierbei will Serienschöpfer Fabien Nury erneut sowohl mit Detailgenauigkeit als auch einer packenden Geschichte überzeugen und den persönlichen Entwicklungsprozess der einzelnen Charaktere aufzeigen.

Die Krimiserie von Canal+ greift dabei nicht nur vergangene Handlungen auf, sondern behandelt Themen, die bis heute relevant sind: Von den Medien aufgeheizte Konflikte radikaler Gruppen, der Gleichberechtigungskampf, zunehmender Antisemitismus sowie die Verfolgung von Prostituierten und Homosexuellen. Dabei wirkt die Darstellung der misogynen Gesellschaft erschreckend aktuell. Paris Police 1905 wird daher oft als ähnlich komplex und authentisch wie „Babylon Berlin“ beschrieben.

Häufig gestellte Fragen und Antworten

Ganz einfach. Im 1. Schritt gehst du auf unsere Angebotsübersicht und wählst ein Abo aus. Im 2. Schritt gibst du deine Daten für die Registrierung ein und gelangst dann zum Bezahlvorgang. Im 3. Schritt kannst du die Sky X App herunterladen, installieren und sofort streamen!

Mit dem Sky X Binge Pass kannst du dir unser komplettes Fictionangebot für 6 Monate zum Vorteilspreis sichern - und das sogar schon ab € 15,- pro Monat!

Dabei zahlst du mit einer einmaligen Vorabzahlung in Höhe von € 90,- für 6 Monate und kannst damit über die gesamte Mindestvertragslaufzeit hinweg Filme, Serien und Dokus streamen.

Danach bist du natürlich wieder komplett flexibel und kannst monatlich kündigen - oder du sicherst dir erneut den Binge Pass.

Selbstverständlich können auch bestehende Sky X Kunden sich den Sky X Binge Pass sichern. Dabei beginnt deine Angebotsphase mit dem Beginn deines nächsten Verrechnungszeitraums (in maximal 30 Tagen).

Du kannst dir die neuen Sky X Pässe jedoch nur sichern, nachdem dein aktuelles Angebot beendet ist. Falls du also bereits Gutscheine nutzt, die noch länger als einen Monat gültig sind, musst du bis zum Ende dieser Gutscheinphase warten, um dir den Traumpass zu sichern.

Nach Ablauf deines Binge Passes zahlst du wieder monatlich € 19,99 für Fiction & Live TV.

Du kannst den Binge Pass auch zum Ende deiner Mindestvertragslaufzeit von 6 Monaten oder danach monatlich kündigen - und selbstverständlich kannst du dir auch erneut den Binge Pass sichern.

Selbstverständlich kannst du dir Fiction & Live TV immer wieder zum Vorteilspreis sichern. Warte dafür einfach bis du im letzten Monat deines Binge Passes bist (unter Meine Abos siehst du den nächsten Zahlungstermin für deine Abos) und hole dir dann das Abo deiner Wahl erneut über die Angebotsseite auf unserer Webseite.

Bitte beachte, dass du dir den Binge Pass wieder für eine Mindestvertragslaufzeit von 6 Monaten sicherst. Sofern du dir den Binge Pass nicht erneut zum Vorteilspreis holst und nicht kündigst, zahlst du nach Ablauf der Mindestvertrag € 19,99 monatlich und kannst monatlich kündigen.

Sky X gibt dir das komplette TV-Erlebnis durch die Kombination aus linearen Sendern und On Demand. Du hast die Wahl: willst du deine Filme und Serien im linearen Programm sehen oder jederzeit On Demand?

Mit Fiction & Live TV sowie Kombi & Live TV streamst du über 1000 Filme und die besten Serien auf Abruf, wo und wann du willst. Dazu bekommst du ausgewählte Inhalte von Peacock.

Sport & Live TV gibt dir 100% Livesport auf unseren Premium Sendern. Und dazu bekommst du immer deine Lieblings Free-TV Channels.

Du kannst mit einer Vielzahl von Geräten, wie Tablets, Smart TVs, Smartphones, PC/Laptops oder Spielkonsolen streamen. Solltest du keinen Smart TV haben, kannst du über die kleine clevere Sky X Streaming Box schauen - erfahre in der Geräteübersicht, welche Geräte mit Sky X kompatibel sind.