Staffel 8 von Game of Thrones mit Fiction & Live TV streamen

Nur für kurze Zeit

12 Monate
Fiction & Live TV Binge Pass

€ 99,-
entspricht € 8,25 pro Monat

Du sparst € 140,-

1 Monat
Fiction & Live TV

€ 19,99
pro Monat

Monatlich kündbar.

Game of Thrones - Staffel 8

USA | Drama | HBO | 2019
Staffel: 8 von 8 | IMDb: 9,3 | Emmy Awards: 12

Der finale Kampf um Westeros beginnt: können Daenerys und Jon Königin Cersei stürzen? Oder triumphiert gar der Nachtkönig?

In der achten und finalen Staffel von Game of Thrones geht es um alles: nach sieben Staffeln und 67 Folgen geht es in den letzten sechs Episoden der epischen HBO-Serie im Kampf gegen den Nachtkönig und seine Armee der Untoten ums Überleben für ganz Westeros – und um die Zukunft der Sieben Königslande an sich.

Zu Beginn der Staffel erreichen Jon Schnee und Daenerys Targaryen gemeinsam mit ihren Armeen im Schlepptau Winterfell. Die Allianz (und die offensichtliche romantische Zuneigung) der beiden wird dabei komplizierter durch die Erkenntnis von Samwell Tarly und Bran Stark, dass Jon nicht der außereheliche Sohn von Ned Stark ist, sondern aus der Ehe von dessen Schwester Lyanna mit Rhaegar Targaryen hervorgegangen ist – und damit nicht nur der Neffe von Daenerys ist, sondern auch der rechtmäßige Erbe des Eisernen Throns ist. Gleichzeitig bedeutet die Rückkehr Jons auch die so lange ersehnte Wiedervereinigung der verbliebenen Stark-Kinder, noch dazu in ihrem Familiensitz Winterfell – zum ersten Mal seit der zweiten Folge in Staffel 1, als sich Jon auf den Weg zur Mauer machte und sich der Nachtwache anschloß.

Viel Zeit zur Freude bleibt Arya, Bran, Jon und Sansa jedoch nicht, rückt der Nachtkönig doch unaufhaltsam auf Winterfell vor und damit die entscheidende Schlacht gegen die Untoten immer näher. Doch trotz dieser akuten Bedrohung ist Westeros nicht vereint gegen die Bedrohung: die von Tyrion angekündigte Unterstützung seiner Schwester, Königin Cersei, lässt auf sich warten und auch an den Motiven und der Verlässlichkeit von Daenerys gibt es erhebliche Zweifel unter den Adligen des Nordens.

Während man sich in Winterfell darauf vorbereitet den ewigen Winter zu verhindern, schmiedet Cersei in Königsmund ganz andere Pläne. Sie empfängt die Goldene Kompanie, insgesamt 20.000 Soldaten der legendären Söldnerarmee landen an Bord der Eisernen Flotte in der Hauptstadt.

Doch die Königin beabsichtigt nicht diese in den Norden zu schicken, um geschlossen gegen den Nachtkönig zu kämpfen, sondern setzt alles darauf, dass dieser auch ohne ihre Hilfe bezwungen wird – und sie anschließend die stark geschwächte Armee von Daenerys vernichten kann.

Mit ihrem sturen Beharren auf den eigenen Vorteil im Angesicht der nahenden Katastrophe hat Cersei jedoch einen weiteren, und vermutlich den für sie wichtigsten, Verbündeten verloren: ihr Bruder und langjähriger Liebhaber Jaime verlässt Königsmund gen Norden, um sich dem Kampf gegen die Untoten anzuschließen. Doch noch ist die Königin nicht isoliert: Euron Graufreud steht mitsamt seiner Eisernen Flotte weiter an ihrer Seite und wird auch zum Liebhaber der Herrscherin, während Qyburn Bronn damit beauftragt Jaime und Tyrion zu ermorden – mit derselben Armbrust, mit der Tyrion einst seinen Vater Tywin Lennister umbrachte.

Mit der achten Staffel fand eine der erfolgreichsten Serien aller Zeiten ihren Abschluss, die Fans und Kritiker zugleich begeisterte, wie unglaubliche 59 Auszeichnungen bei den Emmy Awards eindrucksvoll untermauern. Auch die letzte Staffel trug dazu bei und wurde 2019 unter anderem als beste Dramaserie gekürt - ein würdiger Abschluss für eine absolut außergewöhnliche Serie.

Staffeln im Überblick

Game of Thrones Staffel 1 | Sky X

Staffel 1

Das geheimnisvolle Westeros ist ein Zusammenschluss aus sieben Königreichen. Verstrickt in politische Intrigen und bedroht von dunklen Mächten, kämpfen die Adelshäuser des Kontinents mit allen Mitteln um die Herrschaft. Eddard "Ned" Stark (Sean Bean), Lord von Winterfell, soll seinen alten Kampfgefährten König Robert Baratheon (Mark Addy) als "Hand des Königs" zur Seite stehen. Doch der Hof von Königsmund ist eine Schlangengrube.

Game of Thrones Staffel 2 | Sky X

Staffel 2

Ned Stark (Sean Bean), Lord von Winterfell, wurde zum Leidtragenden eines schwerwiegenden Verrats. Doch der Kampf um den eisernen Thron von Westeros steht dennoch erst am Anfang: Der junge König Joffrey (Jack Gleeson) setzt am Hof in Königsmund mit grausamer Härte seinen Machtanspruch durch. Neds Sohn Robb Stark (Richard Madden) erklärt unterdessen den Norden für unabhängig. Und auch jenseits der Mauer erhebt sich ein neuer Anführer.

Game of Thrones Staffel 3 | Sky X

Staffel 3

Der Kampf um den eisernen Thron geht weiter: Nach dem brutalen Angriff von Stannis Baratheon (Stephen Dillane) muss der junge König Joffrey (Jack Gleeson) um seine schwindende Vorherrschaft fürchten. Jenseits der Mauer bricht Manke Rayder (Ciarán Hinds) mit einer ganzen Armee von Wildlingen auf, um den gesamten Süden mit Krieg zu überziehen. Und Daenerys Targaryen (Emilia Clarke) versucht auf Essos eine Armee zu rekrutieren.

Game of Thrones Staffel 4 | Sky X

Staffel 4

Nach der Roten Hochzeit in Staffel 3 wollen die Lennisters ihre Machtposition durch eine Hochzeit des grausamen Herrschers Joffrey (Jack Gleeson) mit Margaery Tyrell (Natalie Dormer) besiegeln. Jon Schnee (Kit Harington) steht derweil als aufgeflogener Doppelagent der Nachtwache bei den Wildlingen zwischen allen Fronten. Und Daenerys Targaryen (Emilia Clarke) muss sich in Yunkai als Regentin beweisen.

Game of Thrones Staffel 5 | Sky X

Staffel 5

Westeros ist im Aufruhr: Die zerbrechlichen Machtgefüge verändern sich stetig, wodurch Tyrion Lennister gezwungen ist zu fliehen. Seine Schwester, Königin-Mutter Cersei Lennister (Lena Headey), versucht derweil zwischen den intriganten Tyrells und einer neu aufkommenden religiösen Bewegung die Macht ihrer Familie mit allen Mitteln zu bewahren. Jenseits der Mauer rückt derweil eine nie zuvor gesehene Bedrohung für das ganze Land unaufhörlich näher.

Game of Thrones Staffel 6 | Sky X

Staffel 6

"Der Hohe Spatz" (Jonathan Pryce), neu aufgestiegener religiöser Führer, hat die Königin-Mutter in Königsmund Cersei Lannister (Lena Headey) öffentlich gedemütigt und die junge Königin Margaery Tyrell (Natalie Dormer) in den Kerker werfen lassen. In Winterfell wollen unterdessen die Boltons ihren Machtanspruch verteidigen. Und an der nördlichen Mauer wurde Jon Schnee (Kit Harington) von einigen seiner Brüder in Schwarz verraten.

Game of Thrones Staffel 7 | Sky X

Staffel 7

Nach den Entwicklungen der sechsten Staffel ist eine neue Person an der Macht, doch der Widerstand gegen die neue Regentschaft wächst bereits. Cersei sieht sich mehreren Bedrohungen gegenüber: Jon Schnee (Kit Harington) versucht den Norden und die Königslande zu verteidigen, während Daenerys Targaryen (Emilia Clark) endlich die Reise in ihre Heimat angetreten hat. Und jenseits der Mauer führt der Nachtkönig seine Armee in Richtung Süden.

Häufig gestellte Fragen und Antworten