Winning Time mit Sky X Fiction & Live TV streamen

Nur noch bis 29.05.

12 Monate
Fiction & Live TV Binge Pass

€ 120,-
entspricht € 10,- pro Monat

Du sparst € 119,-

6 Monate
Fiction & Live TV Binge Pass

€ 72,-
entspricht € 12,- pro Monat

Du sparst € 47,-

1 Monat
Fiction & Live TV

€ 19,99
pro Monat

Monatlich kündbar.

Winning Time - Aufstieg der Lakers-Dynastie

USA | Drama | HBO | 2022
Staffel: 1 | IMDb-Rating: 8,4

Die Geburt der Showtime-Lakers: in den 80er Jahren bringen Jerry Buss und Magic Johnson Hollywood in die Sportwelt.

Die Los Angeles Lakers sind heutzutage bekannt als eines der wertvollsten Sportteams der Welt, in jedem Winkel des Planeten finden sich Fans, die Trikots in „purple and gold“ tragen, von einigen der größten Basketballlegenden wie LeBron James (Space Jam : A New Legacy), Kobe Bryant oder Shaquille O’Neal. Doch noch am Anfang der 1980er Jahre stand es ganz anders um die Lakers – bis mit Dr. Jerry Buss und Earvin „Magic“ Johnson Hollywood Einzug hielt in der NBA.

Die HBO-Serie Winning Time: Aufstieg der Lakers-Dynastie erzählt die aufregendste Ära der Lakers. 1979 kauft der Geschäftsmann Dr. Jerry Buss (John C. Reilly) das Team, das nach einer erfolgreichen Phase in den 50er und 60er Jahren sportlich am Boden liegt. Doch Buss hat eine Vision für sein Team: er will den Glanz von Hollywood auf den Sport übertragen, die Heimspiele der Lakers sollen nicht nur sportliche Unterhaltung bieten, sondern durch Tänzerinnen und Live-Bands zu einer Show werden.

Dazu ist aber auch sportlicher Erfolg notwendig – und mit Earvin Johnson (Quincy Isaiah) fällt Buss und den Lakers genau der richtige Spieler in den Schoß. Johnson verdiente sich nicht nur bereits zu Schulzeiten den Spitznamen Magic aufgrund seiner innovativen und attraktiven Spielweise, sondern ist auch bereits landesweit bekannt - und durch sein Charisma perfekt geeignet für die Welt der Stars. Zusammen mit Starcenter Kareem Abdul-Jabbar (Solomon Hughes) bildet Magic sofort ein schlagkräftiges Duo, das die Lakers zu einem der besten Teams der NBA macht und die Showtime-Ära einläutet.

Winning Time: Aufstieg der Lakers-Dynastie ist eine rasante Reise durch das L.A. der 80er Jahre und nimmt das Publikum mit in die Glamour-Welt Hollywoods. Daher passt es auch, dass auch der Cast der HBO-Serie starbesetzt ist mit Akteuren wie John C. Reilly (u.a. Moonbase 8), Adrien Brody oder Jason Segel (u.a. How I Met Your Mother), unter der Regie von Oscarpreisträger Adam McKay (u.a. Succession).

Häufig gestellte Fragen und Antworten