Mayans M.C. mit Sky X streamen

USA | Crime | Fox 21 Television Studios | 2018 -

Staffeln: 2
Episoden: 20 à ca. 60 Min.
Sprachen: DE & ENG
IMDb-Rating: 7,5

Cast: J. D. Pardo, Clayton Cardenas, Sarah Bolger

Mayans M.C. mit Fiction & Live-TV streamen

Sky X Fiction & Live TV

Aktuellste Blockbuster kurz nach dem Kino streamen

Neueste Top-Serien und Klassiker bingen

Inklusive deiner Lieblings Free-TV Channels

Mehr zu Fiction & Live TV

danach € 19,99 / Monat

Über Mayans M.C.

Mit „Mayans M.C.“ kehren die Biker und mit ihnen ein blutiges Netzwerk aus Kriminalität und Gewalt zurück auf die Bildschirme: Im Spin-off zur beliebten Biker-Saga "Sons of Anarchy" haben die Outlaws der gnadenlosen Gang Mayans Motorcycle Club das Sagen, leidenschaftliche Motorradfahrer mit dem Drang, sich auf zwielichtige Geschäfte einzulassen. Ihr Revier ist das kalifornisch-mexikanische Grenzgebiet, im beschaulichen Santo Pedro sorgen sie mit Drogenhandel und Bandenkriegen für Angst und Schrecken in der Bevölkerung.

Exakt diesem berüchtigten Clan möchte der junge Latino Ezekiel „EZ“ Reyes (J.D. Pardo) als neues Mitglied beitreten. Einst Spross einer stolzen und wohlhabenden Familie, platzte sein Traum von einem bürgerlichen Leben in den USA just in dem Moment, als seine Familie auseinandergerissen wurde und er ins Gefängnis musste. Nach seiner Haftstrafe muss sich EZ ein neues Leben aufbauen – und versucht dabei in die Fußstapfen seines Bruders Angel (Clayton Cardenas) zu treten, der bereits mit Stolz die Lederjacke der Mayans trägt.

Zu Beginn der zweiten Staffel ist „EZ“ nur noch wenige Wochen davon entfernt seinen Status als „Mitglied auf Probe“ endlich abzulegen und vollwertiges Mitglied der Mayans zu werden. Allen voran Obispo „Bishop“ Losa (Michael Irby) hält viel vom neuesten Anwärter und nimmt ihn unter seine Fittiche. Doch ausgerechnet der Disput mit seinem Bruder Angel könnte Ezekiel noch von seinem Ziel abhalten. Gleichzeitig öffnet sich auch eine Tür für die Brüder, um sich wieder anzunähern: die Suche nach dem Mörder ihrer Mutter.

Nach allem, was sich hinter der Fassade der Motorradwerkstatt der „Sons of Anarchy“ abgespielt hat, verlagerte der Schöpfer der Serie Kurt Sutter das kriminelle Netzwerk in „Mayans M.C.“ ins Milieu des titelgebenden Motorradclubs an der südkalifornischen Grenze. Heiße Maschinen, Drogenhandel und Bandenkriege bestimmen auch hier den Alltag. „SoA“-Fans dürfen sich also nicht nur auf eine actiongeladene Crimeserie freuen, sondern auch auf einige Cameos aus dem bekannten Biker-Universum, unter anderem auch Katey Sagal.


Sky X Fiction & Live TV

danach € 19,99 / Monat