Barbie mit Fiction & Live TV streamen

Nur für kurze Zeit

12 Monate
Fiction & Live TV Binge Pass

€ 99,-
entspricht € 8,25 pro Monat

Du sparst € 140,-

1 Monat
Fiction & Live TV

€ 19,99
pro Monat

Monatlich kündbar.

Barbie

Knallpinke Komödie über eine Sinnkrise der legendäre Spielzeugfigur: Streame Barbie mit Sky X!

Sie ist wohl die berühmteste Puppe der Welt: Barbie! Von vielen wird sie geliebt, von anderen gehasst. Aber jeder kennt sie – die Barbie mit ihren langen blonden Haaren, High Heels, pinke Outfits und Wespentaille. Barbie wurde von der Unternehmerin Ruth Handler erfunden und 1959 von der Firma Mattel auf den Markt gebracht. Es gibt bereits etliche Serien und Trickfilme über Barbie, und nun folgt ihre erste Realverfilmung.

Im Barbieland erstrahlt alles in perfekter Schönheit und einem auffälligen Pink. Alle Barbies und Kens sind dort überglücklich, und jeder Tag ist in dieser pinken Welt genauso schön wie der vorherige. Doch plötzlich nimmt das Leben der „stereotypen Barbie“, die in ihrer perfekten Barbie-Traumvilla lebt, eine unerwartete Wendung. Sie beginnt während einer glitzernden Party über düstere Dinge wie den Tod nachzudenken. Zu Barbies größtem Entsetzen muss sie auch noch flache Füße und Cellulite an sich feststellen! Rettung scheint nur möglich, indem sie in die reale Welt der Menschen reist und ihre Besitzerin ausfindig macht. Mit einem platinblonden Ken im Schlepptau müssen sie allerdings feststellen, dass es in der Realwelt ganz anders läuft als in Barbieland - das Patriachat, Catcalling und Selbstzweifel sind nur einige der vielen neuen Herausforderungen, denen sich die Frau (aus Plastik) stellen muss.

Barbie ist eine satirische Komödie unter der Regie der Oscar-nominierten Greta Gerwig. Der Film präsentiert eine moderne Interpretation des ikonischen Barbie-Universums und wirft einen feministischen Blick auf die Welt der Plastikpuppe. Gerwig thematisiert Geschlechterrollen, Patriarchat, Selbstverwirklichung, Schönheitsideale sowie Kapitalismus auf eine unterhaltsame und zugleich kritische Weise. Daneben behandelt Barbie nicht nur die Emanzipation der Frau, sondern zeigt auch die Charakterentwicklung von Ken.

Das Drehbuch stammt ebenfalls von Greta Gerwig sowie ihrem Ehemann Noah Baumbach. In der Hauptrolle ist Margot Robbie (u.a. Babylon - Rausch der Ekstase) zu sehen, die neben David Heyman, Robbie Brenner und ihrem Mann Tom Ackerley auch als Produzentin beteiligt war. An ihrer Seite schlüpft Ryan Gosling in die Rolle des Ken, der mit der Musical-Nummer „I’m just Ken“ das weltweite Publikum begeisterte. Des weiteren sind im Cast America Ferrera, Will Ferrell, Helen Mirren (u.a. Catherine The Great), John Cena (u.a. Fast & Furious 10), Ariana Greenblatt sowie Kate McKinnon vertreten. Barbie war mit einem Einspielergebnis von über einer Milliarde US-Doller der kommerziell erfolgreichste Film des Jahres 2023 und wurde, neben zahlreichen Preisen und Nominierungen, zudem mit zwei Golden Globes ausgezeichnet.

Häufig gestellte Fragen und Antworten