The Flash mit Fiction & Live TV streamen

Nur für kurze Zeit

12 Monate
Fiction & Live TV Binge Pass

€ 99,-
entspricht € 8,25 pro Monat

Du sparst € 140,-

1 Monat
Fiction & Live TV

€ 19,99
pro Monat

Monatlich kündbar.

The Flash

Der blitzschnelle Superheld aus den DC Comics ist nun in einem spannenden Multiversum-Film zu sehen!

Das Leben des forensischen Ermittlers Barry Allen gerät aus den Fugen, als seine Mutter ermordet wurde und fälschlicherweise sein Vater für ihren Tod zur Verantwortung gezogen wird. Als dann auch noch ein wissenschaftliches Experiment schied geht, verwandelt sich Barry in den schnellsten Mann der Welt. Geplagt von dem bedrückenden Gefühl nicht den Mord an seiner Mutter verhindert zu haben, entdeckt er, dass ihn seine Fähigkeiten schneller als Licht rennen zu lassen und somit durch Raum und Zeit zu reisen. Er ergreift die Chance durch seine übermenschliche Geschwindigkeit Veränderungen in der Vergangenheit vorzunehmen, um sowohl seine Mutter zu retten als auch die Unschuld seines Vaters zu beweisen.

Aber wie so oft bei Angelegenheiten mit Zeitreisen können schon kleinste Details unvorhergesehene Konsequenzen mit sich bringen. So findet sich Barry plötzlich in einer Welt wieder, in der er auf sein jüngeres Ich trifft – ein Ich, das keine Superkräfte besitzt und in der Superman und Co. noch nicht existieren.

The Flash ist der erste Solo-Film des "Roten Blitz", nachdem die Superheldenfigur zuvor vor allem als Nebenpart auf der großen Leinwand präsent war. Ezra Miller (u.a. Phantastische Tierwesen: Dumbledores Geheimnisse) stellt dabei den blitzschnellen Helden aus den DC Comics dar. Sowohl Ben Affleck (u.a. Pearl Harbor) als auch Michael Keaton (u.a Morbius) schlüpfen zur Freude von langjährigen DC-Fans in die Rolle des Bruce Wayne aka Batman. In der Rolle des Supergirls ist Sasha Calle zu sehen, und neben ihr gehören auch George Clooney (u.a. Ticket ins Paradies), Kiersey Clemens, Michael Shannon (u.a. Boardwalk Empire), Ian Loh und Maribel Verdú zum Cast.

Der Film überrascht mit zahlreichen rasanten Wendungen und schafft eine Brücke zum DC-Universum, indem er Figuren aus einigen anderen der Comic-Verfilmungen integriert. Das Drehbuch zu The Flash stammt von Christina Hodson, die Produktion wurde von Barbara Muschietti und Michael Disco geleitet, während Andrés Muschietti Regie führte.

Häufig gestellte Fragen und Antworten